Service-Hotline Deutschsprachig

+66 (0)84 75 47 830

Täglich 10 - 18 Uhr ICT
(Zeit Bangkok)

   Zeit Berlin


   Zeit Bangkok


Dieser Währungsumrechner dient allein zu Ihrer schnellen ersten Orientierung. Verbindliche Euro-Zahlbeträge aus in THB fakturierten Rechnungen werden Ihnen von uns mitgeteilt !
(mehr INFO click nachstehenden Hinweis)

Thailand in Kürze


  • Fläche: 513.115km²
  • Ausdehnung N-S: 1770 km
  • Ausdehnung W-O:  780 km
  • Einwohner: mehr als 64,2 Mio.
  • Hauptstadt: Bangkok (Krung Thep)
  • Einwohner BKK: ca. 12-15 Mill.
  • Zeitzone: UTC +7h/ MEZ +6h
  • Landesvorwahl: +66
  • Sprache: Thailändisch (phasa thai)
  • Religion: Theravada-Buddhismus (94,6%)
  • Staatsform: konstitutionelle Monarchie
  • Staatsoberhaupt: König Maha Vajiralongkorn Bodindradebayavarangkun (Rama X.), seit 01.12.2016
  • Regierungschef: Gen. Prayut Chan-o-cha, seit Mai 2014
  • Währung: Baht - ฿ (THB)
  • Strom: 220 V - 50Hz, US-Adapter

  

Flagge              Wappen

Ihre Garantie


Unsere Lizenz der Tourismus Authority of Thailand

TAT-Lizenz-Nummer: 14/01403

Wir arbeiten  l e g a l !
Alle von uns beschäftigten Tour-Guides und Mitarbeiter besitzen ebenfalls, wie unser Unternehmen, hierfür die not- wendigen staatlichen thailändischen Lizenzen, sind sozialversichert und erhalten vorgeschriebene Löhne.
Unsere Preisangaben enthalten 7% thailändische VAT (MwSt.).

Mein Merkzettel

Keine Seiten in der Sammlung.

Mangroven, Muscheln, Monkeys und Märkte

Bei diesem Tagesausflug erleben Sie folgende Highlights:

  • Bootsfahrt in die Mangroven zum Beobachten der Muscheltaucher und füttern der dort lebenden Affen mit Bananen
  • "Schirme-zurück-Markt" in Samut Songkrahm (Mae Klong) mit Eisenbahnfahrt und Marktrundgang
  • der Besuch in einem etwa 100 Jahre alten, bewohnten Stelzenhaus mit vielen Tieren sowie Pflanzen und Früchten

Dieser Ausflug ist für Familien mit ihren Kindern ab etwa 6 Jahren geeignet.

Am Morgen holen wir Sie zwischen 8 und 9 Uhr in Ihrem Hotel in Bangkok ab (je nach Lage des Hotels). Mit dem klimatisiertem Minibus oder VAN und deutschsprachigem Guide fahren Sie über eine reichliche Stunde südwestlich, in die kleinste thailändische Provinz, nach Samut Songkhram ("Bollwerk der Küste"), vorbei an zahlreichen Feldern, auf denen aus dem Meer Salz gewonnen und getrocknet wird.


Unser erstes Ziel ist der Sub-Distrikt Klong Kone. Die gleichnamige Ortschaft liegt an der Stelle wo der Mae Klong River im Delta in den Golf von Thailand mündet. Hier besteigen wir ein Longtail-Boot, mit dem wir die Muscheltaucher und Krabbenfischer im Übergangsbereich zwischen Süß- und Salzwasser, nämlich in den Mangroven, besuchen wollen.


Zunächst vereinnahmen Sie auf dem Weg dorthin aber unsere "Affen-Familien" mit ihren vielen süßen Babys, die bis ans Boot kommen. Das lassen wir uns natürlich nicht entgehen und beobachten sie aus kurzer Distanz. Wir deckten uns für Sie deshalb rechtzeitig mit vielen Kilos Bananen ein!
Es handelt sich hierbei übrigens um Javaneraffen (Macaca fascicularis), die in den Feuchtgebieten ganz Südostasiens vorkommen. Er wird von den Zoologen in der Familie der Schmalnasenaffen (Cercopithecinae) unter den Primaten zugeordnet, welche nochmals in die drei Unterfamilien, Meerkatzen, Makaken und Paviane, gegliedert ist. Wer mehr darüber erfahren will, kann dies hier tun.


Jetzt ist der Zeitpunkt gekommen, an dem Sie Ihre eigene Mangroven-Jungpflanzen, von uns gespendet, pflanzen! Wir haben hier im königlichen Mangroven-Projekt eine eigens abgesteckte Fläche, auf der wir die in den letzten Jahren von zahlreichen Naturereignissen verwüsteten, für den Küstenschutz aber unbedingt notwendigen Mangrovengebiete wieder aufpflanzen. In diesem Falle versehen mit Ihrem eigenen Namens-Schild. Somit leistet jeder unserer Gäste bei seinem Thailand-Aufenthalt einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz in Thailand!


Auf unserer weiteren Fahrt ins offene Meer begegnen wir jetzt zahlreichen Thais, denen sprichwörtlich "das Wasser bis zum Halse steht", wenn sie mühselig tauchen, um Muscheln aus dem Schlick zu holen. Für ein Kilo erzielen sie etwa 50 Baht und bis maximal drei Kilo kann jeder während einer Tages-Session sammeln.


Nach ausgiebigen Erklärungen und wohl vielen Fotos sowie Gesprächen mit den Muscheltauchern vor Ort, die Ihr Guide übersetzen wird, geht’s zurück. Unterwegs sehen sie vom Wasser aus die auf Pfählen stehenden, traditionellen Stelzenhäuser am River. Dabei erleben Sie die Lebensart der Einheimischen, welche am Flussufer leben und ihre Muschelfarmen bewirtschaften.


Stärken Sie sich nun bei den frischesten Leckereien dieser Region in einem ausgewähltem Seafood-Restaurant am Fluss oder wenn Sie keinen Fisch mögen mit einem anderen leckeren thailändischen Gericht!

Wir zeigen ihnen bei diesem Ausflug thailändische Lebensart und vor allem Natur pur, life und hautnah - also aus nächster Nähe.
Und das ohne jeden Touristenrummel !


Danach fahren wir zum "Schirme-zurück-Markt", wo Sie ein wohl weltweit fast einmaliges Schauspiel erleben, wenn eine Schmalspur-Eisenbahn zunächst durch den hier befindlichen einzigen thailändischen"Markt auf Schienen" in die Bahnhofshalle von Mae Klong einfährt (inzwischen bekannt durch mehrere TV-Reportagen). Hierbei können Sie tolle Fotos schießen, wenn die Marktleute kurz vor Eintreffen des Zuges schnell die aufgebauten Auslagen mit Gemüse, Obst, Fisch, Fleisch oder Geflügel von den Gleisen zurück reissen sowie Ihre an Stangen befestigten, weit ins Gleisbett ragenden Sonnenschutz-Planen einholen - um alles nach dem Passieren in sekundenschnelle wieder aufbauen.

Zahlreiche Arten von Fischen, Krustentiere, Krabben oder Garnelen werden hier angeboten, sei es lebend oder getrocknet. Ihr Reiseleiter wird mit Ihnen durch diesen Markt gehen und die eine oder andere thailändische Spezialität auf Deutsch erklären und natürlich kostenlos zum Probieren anbieten, die sie bestimmt vorher noch nie gegessen haben. Unter anderem saftig-süße Mangos, Mangostane oder die regional hier angebauten Litschi-Früchte (Litchi chinensis). 45 Minuten später erleben Sie das gleiche Spektakel noch einmal, wenn der Zug wieder zurück und dann durch den Markt ausfährt.

Auf unserem weiteren Reiseweg, in die Provinzstadt Amphawa, halten wir unterwegs noch an einem Platz, den nur ganz wenige, nämlich sehr qualifizierte thailändische Reiseleiter kennen. Lassen Sie sich überraschen, es ist ein nachhaltiges und äußerst informatives Erlebnis. Sie alle haben davon schon einmal erfahren, werden aber heute erstmals unglaubliche Details von uns hierzu hören – und das am originalen Ort des Geschehens =-O


Auf dem Rückweg besuchen wir mit Ihnen noch ein grosses Gebiet mit Kokos-Plantagen. Jedoch werden hier nicht diese köstlichen Früchte geerntet, sondern Palmsaft aus den jungen Blütenständen "gezapft". Dieser wird vor Ort eingekocht und zu Palmzucker verarbeitet. Eindrücklich ist die schwere Tätigkeit der Arbeiter hier, bei den bereits hohen Aussentemperaturen zudem noch den ganzen Tag am offenen Feuer zu arbeiten.

Inmitten dieses Gebietes besuchen wir mit Ihnen ein 100-jähriges Stelzenhaus, welches in Dritter Genartion aktiv bewohnt ist, also kein Museum. Hierbei erleben Sie authentisch, wie die Thais leben und arbeiten. Wir besichtigen deren grossen Garten und sehen dabei viele Pflanzen und Tiere.

Die Rückfahrt in Ihr Hotel nach Bangkok kann am Abend auf Grund des Berufsverkehrs bis zu etwa 2 Stunden in Anspruch nehmen.

Klasse Touren + tolle Ausflüge 
=
«Bangkok Tours & Trips»

Für unsere Gäste nur das Beste !

Aufgrund von "kopierfreudigen" Touranbietern beschreiben wir einige Details dieser Exklusiv-Tour absichtlich nicht ausgebreitet im Internet.
Da wir direkt vor Ort sind, können wir für Sie zudem wesentlich flexibler und innovativer für Sie reagieren, als Dritte Touranbieter aus Deutschland !
Vertrauen Sie auf unsere Erfahrungen – unser Gästebuch ist der beste Beweis!

Previous Next

Alle Fotos, Videos und Webseiten-Inhalte unterliegen dem Urheberrecht !
COPYRIGHT © Bangkok Tours & Trips Ltd. Co.
Das ungefragte Kopieren führt unweigerlich zu rechtlichen und kostenpflichtigen Konsequenzen !

Dieses Tourziel auf
Google-Maps ansehen
Ortsmarken

Unsere Leistungen

Tagesausflug

  • Abholung in Ihrem Hotel im Stadtgebiet von Bangkok
  • Alle Transfers im klimatisierten VIP-Minibus oder Van
  • Bootsfahrt mit Longtail
  • Deutsch sprechender Tourguide während der gesamten Tour
  • Lunch von ausgewählten, frischen Meeresfischen, zubereitet im Thai-Style
  • Mineralwasser

Unser Angebot

Tagesausflug
(ab 1 bis zu 7 Gäste)

beinhaltet:
- alle Transfers und Schifffahrt
- Mittagessen, Mineralwasser

bei:
2 bis 3 Personen p.P.* 4950 THB
(= ca. 125 Euro)

4 bis 5 Personen p.P.* 4250 THB
(= ca. 100 Euro)

6 bis 7 Personen
p.P.* 3750 THB
(= ca. 90 Euro)

1 Einzelperson  auf Anfrage

(* p.P. = pro Person)

Kinder 6-12 Jahre*, pro Kind 1950 THB (= ca. 45 Euro)
Jugendliche 13-15 Jahre*, p.P. 2450 THB (= ca. 55 Euro)
* in Begleitung von Erwachsenen

separat  zu bezahlen
... alkoholische Getränke und alle hier nicht erwähnten Leistungen
... Trinkgelder für Fahrer und Guide

Bezahlung am Tourbeginn und allein in Thailändischen Baht (THB)
Preisgültigkeit bis 31.12.2014
-Irrtümer vorbehalten-

Technischer Hinweis für die Zugankunft in Mae Klong

Der Zug hat in der Regel täglich bis zu einer Stunde oder mehr Verspätung. Der Tourablauf bzw. Marktbesuch müssen deshalb an die täglich tatsächliche Zugankunft operativ angepasst werden.

Technischer Hinweis für die Bootstour in Klong Kone

Während der Regenzeit, von Ende Juli bis einschl. November, kann die Boots - Tour aufgrund von erhöhten oder erniedrigten Wasserständen unter Umständen nur eingeschränkt durchgeführt werden bzw. nicht zu allen Tageszeiten oder ist in den allerseltensten Fällen gar nicht möglich!
Der Tidenhub hier kann in dieser Zeit nämlich bis zu 2 Metern betragen!

Im Detail

  • können die Muscheltaucher wegen zu hohem Wasserstand nicht arbeiten
  • können Sie keine Mangroven pflanzen
  • können wir mit Ihnen wegen zu hohem Wellenschlag nicht aufs offene Meer hinausfahren

Bitte haben Sie hierfür Verständnis, dass wir die betreffenden Tage beim Angebot bzw. Auftragsbestätigung noch nicht kennen können. Gezeitenberechnungen (Tiden) sind äusserst schwierig und nur von erfahrenen Nautikern (Gezeitenkundlern) zuverlässig durchzuführen.
Ebenso lassen sich die aktuellen Windverhältnisse auf dem offenen Meer nur wenige Stunden vorher sicher voraussagen. Bei zu hohem Wellenschlag hat hier die Sicherheit unserer Gäste Vorrang!

Unser virtueller Merkzettel

ermöglicht, Touren oder Ausflüge zum späteren einfachen Wiederfinden dort zu notieren (Ihren Merkzettel finden Sie in der linken Spalte). Er bleibt erhalten, solange sein Cookie nicht gelöscht wird.

Diese Seite merken:

'Mangroven, Muscheln, Monkeys und Märkte'

VIDEO's – Mangroven, Muscheln, Monkeys, Märkte

Fahren Sie Bei diesem Tagesausflug mit uns hinaus in die Welt der Mangroven, lernen Sie dort die vielgestaltige Flora und Fauna live kennen, essen Sie frischesten Fisch und erleben Sie Märkte, die Sie in ihrer speziellen Art und Weise wohl nicht noch einmal woanders sehen. Einen "Vorgeschmack" erhalten Sie auf unseren Videos ...

PS: Sie können die Videos auch vergrößern und als Vollbild anschauen
für alle Videos
© Bangkok Tours & Trips Ltd. Co.

VIDEO – Ökosystem Mangroven

Die letzten noch existierenden Mangroven-Gebiete müssen aus diesem Grund den weltweit bedrohten Ökosystemen zugeordnet werden.
Wasserverschmutzung, küstennahe Taifune und der Brennholzbedarf der Bevölkerung lassen sie rapide schwinden.
Besuchen Sie mit uns ein intaktes Mangroven-Gebiet an der Meeresküste vor Bangkok und lassen sich dabei von uns erklären, wie dieses spezielle Ökosystem funktioniert und warum sein Schutz notwendig ist.

Bitte Videogröße in Pixel wählen:

Zum Anschauen in voller Bildgröße auf den "Vollbild-Button" in der Steuerleiste klicken

VIDEO – Schirme-zurück-Markt

Der Mae Klong-Talad ist wohl der einzige Markt weltweit, der auf den Gleisen einer in Betrieb befindlichen Eisenbahnlinie stattfindet.
Bitte zurück treten und alle Waren von den Gleisen – der Zug kommt ...
Wir besuchen diesen Markt mit Ihnen!

Bitte Videogröße in Pixel wählen: