Service-Hotline Deutschsprachig

+66 (0)84 75 47 830

Täglich 10 - 18 Uhr ICT
(Zeit Bangkok)

   Zeit Berlin


   Zeit Bangkok


Dieser Währungsumrechner dient allein zu Ihrer schnellen ersten Orientierung. Verbindliche Euro-Zahlbeträge aus in THB fakturierten Rechnungen werden Ihnen von uns mitgeteilt !
(mehr INFO click nachstehenden Hinweis)

Thailand in Kürze


  • Fläche: 513.115km²
  • Ausdehnung N-S: 1770 km
  • Ausdehnung W-O:  780 km
  • Einwohner: mehr als 64,2 Mio.
  • Hauptstadt: Bangkok (Krung Thep)
  • Einwohner BKK: ca. 12-15 Mill.
  • Zeitzone: UTC +7h/ MEZ +6h
  • Landesvorwahl: +66
  • Sprache: Thailändisch (phasa thai)
  • Religion: Theravada-Buddhismus (94,6%)
  • Staatsform: konstitutionelle Monarchie
  • Staatsoberhaupt: König Maha Vajiralongkorn Bodindradebayavarangkun (Rama X.), seit 01.12.2016
  • Regierungschef: Gen. Prayut Chan-o-cha, seit Mai 2014
  • Währung: Baht - ฿ (THB)
  • Strom: 220 V - 50Hz, US-Adapter

  

Flagge              Wappen

Ihre Garantie


Unsere Lizenz der Tourismus Authority of Thailand

TAT-Lizenz-Nummer: 14/01403

Wir arbeiten  l e g a l !
Alle von uns beschäftigten Tour-Guides und Mitarbeiter besitzen ebenfalls, wie unser Unternehmen, hierfür die not- wendigen staatlichen thailändischen Lizenzen, sind sozialversichert und erhalten vorgeschriebene Löhne.
Unsere Preisangaben enthalten 7% thailändische VAT (MwSt.).

Mein Merkzettel

Keine Seiten in der Sammlung.

Unsere SCHöNE Klongtour für Kreuzfahrer in Bangkok ab/ an Hafen Laem Chabang

mit privatem Guide in Deutsch

für Kreuzfahrer auf AIDAbella | Mein Schiff 1 | MS Norwegian Star | Costa | Princess | Celebrity Millenium | Celebrity Constellation | MS Volendam | Voyager | MS Europa | Insigna | Crystal | Le Soléal | Seabourn | Amadea | Mariner of the Seas | Legend of the Seas | Silver Cloud | Silver Whisper

Bei diesem Tagesausflug erleben Sie folgende Highlights:

  • Klong - Tour mit unserem bequemen Boot durch von uns ausgewählte Klongs, abseits der Touristenstrecken
  • Wat Arun – der wichtigste Tempel aller thailändischen Buddhisten
  • Besuch eines königlichen Tempels 1.Klasse
  • Besuch eines historischen Tempels aus der Ayutthaya-Periode
  • historisches siamesisches Stab-Marionetten-Theater
  • Authentisches Thai-Lunch direkt am Klong
  • das Leben der Bangkokians
  • viel Flora + Fauna = Bangkok von seiner grünsten Seite

Wichtiger Hinweis:

Dieser Ausflug ist nur für Kreuzfahrtschiffe möglich, bei denen "Alle Mann an Bord" um 18 Uhr oder später ist.

Für Kreuzfahrtschiffe, auf denen "Alle Mann an Bord" früher als 18 Uhr festgesetzt ist, ist diese Tour nicht durchführbar.
Das gilt zum Beispiel am kurzen Liegetag (Dienstag) bei "AIDAbella". An diesem Tag können wir aus Zeitgründen nur diesen Ausflug durchführen: "Bangkoks Highlights für Kreuzfahrer". Tourbeginn in Laem Chabang ist im Falle um 07 Uhr.

Authentische Erlebnisse in Bangkok

Als Bangkok-Besucher sollte man, um das Leben am Klong kennen zu lernen und um eine Vorstellung zu bekommen, wie die Einheimischen ihre verzweigten Klongs als Transportwege genutzt haben, eine Klong-Tour unternommen haben.

Auch heute trifft man dabei noch auf Boote, die Waren auf dem Wasserweg ausliefern. Inzwischen sind es vor allem Händler mit Waren des täglichen Bedarfs und "schwimmende" Garküchen oder einfach der Postboote.

Wir befahren mit Ihnen gemütlich, als Ihre private Tour, die farbenprächtigen und sauberen Kanäle, im historischen Stadtteil Thonburi, wobei Sie Bangkok mit seinem Leben am Fluss authentisch und entspannt erleben und genießen können.


VIDEO von unserer SCHöNEN Klong-Tour am Ende dieser Seite


Begriffserklärung: Klong

Als Thailand noch nicht über ein Straßennetz verfügte, dienten die Seiten-Kanäle = Klongs) (richtig geschrieben: Khlong) im Einzugsgebiet des grossen Chao Phraya-Flusses (Zentral-Thailand) als hauptsächliche Transportwege.
Landwirtschaftliche Produkte wie Reis, Obst und Gemüse, Fleisch und Fisch, Textilien, Töpferwaren und Baumaterialien (Holz, Ziegel, Sand) wurden per Boot in die Ansiedlungen und Städte transportiert oder bereits auf dem Wasser am Ufer (Schwimmende Märkte!) verkauft. Weiterhin dienten sie jahrhundertelang den Anwohnern als Weg zur Arbeit und gleichzeitig zur Entsorgung ihrer Fäkalien.

Im Rahmen der aufkommenden Motorsierung wurden ab etwa 1910 in Bangkok Klongs zugeschüttet, um hierauf ein erstes Strassennetz zu errichten. Dies führte gleichzeitig zu besseren hygienischeren Verhältnissen, da hierbei zugleich Abwasserrohre verlegt wurden.

Obwohl im dicht besiedelten Thailand jeder Klong bewohnt ist, spielten sie über Jahrzehnte danach nur noch eine unwesentliche wirtschaftliche Rolle. Der aufkommende Tourismus hat sie in den letzten Jahren ein wenig wiederbelebt.

Aktuell gibt es nunmehr sogar Pläne der Bangkoker Stadtverwaltung, zahlreiche der noch vorhandenen, auch kleineren Klongs, mit Linienbooten zu erschließen, um auch damit das permanente Verkehrschaos (derzeit über 9 Mill. zugelassene Fahrzeuge allein in Bangkok) ein wenig zu lindern.

Ab Kreuzfahrt-Terminal Laem Chabang

Um 8 Uhr morgens (bzw. nach Ankunft des jeweiligen Kreuzfahrtschiffes) wartet neben ihrem klimatisierten Minibus auch bereits ihr privater Deutschsprachiger Guide vor dem Kreuzfahrt-Schiff in Laem Chabang.
Von hier brechen wir auf, um nach einer etwa zweieinhalbstündigen Fahrt das Wat Arun in Bangkok zu erreichen.

Ihr privater, Deutsch sprechender Guide wird unterwegs bereits vieles zu Thailand, seiner Geschichte, Bewohnern sowie buddhistischen Kultur zu erzählen und wird erste Fragen gern beantworten.

Unsere Spezial-Tour, in einem westlichen Halbkreis um Bangkok (Thonburi) über etwa 18 km, dauert darum -mit allen Stopps und Besichtigungen- auch etwa 5-6  Stunden und nicht nur 45 Minuten, wie die "rasenden" Klong-Touren mit "Raketen-Booten" aller anderen Anbieter.

→  empfohlen vom "Stefan Loose" - Reiseforum
  « ... die schönste und informativste Khlong-Tour, die in Bangkok angeboten wird »

Wat Arun - der schönste und wichtigste Tempel in Thailand

Zunächst besichtigen wir gemeinsam Wat Arun. Wir erklären Ihnen seine Geschichte sowie die Schmucklemente und wenn Ihnen die Stufen nicht zu steil sind, können Sie die 1., 2. oder sogar 3. Plattform erklimmen. Von hier lassen sich nicht nur schöne Fotos über den River und dem dahinter liegenden Königspalast schießen, sondern auch von Details der Porzellanelemente und der schönen um den Prang laufenden Karyatiden-Simse.

Nun gehts aber auf unser bequemes Boot!

Der nächste interessante Event lässt nicht lange auf sich warten. Wir stoppen an einer kleinen Manufaktur, wie sie heute in weiten Teilen der Welt nicht mehr zu finden und sogar in Thailand einzigartig ist.

... weiterlesen

Hier werden von geschickten Handwerkern seit 200 Jahren aus Bronze in totaler Handarbeit Gefäße, Tabletts und Teller hergestellt. Schöne Gefäße für den Tisch und das Haus, deren Ursprung die Bettelschalen der buddhistischen Mönche waren. Für acht große Gefäße werden vier Tage benötigt, wobei acht Gewerke involviert sind.


Beim weiteren Befahren der Klongs begegnen wir den unterschiedlichsten Haustypen. Vom Stelzenhaus, oftmals bis über den Klong gebaut bis zur pompösen Villa, welche zudem die Gesellschaftsunterschiede sehr deutlich machen.

Stab-Marionetten-Theater – eine alte thailändische Tradition

Im Klong Bang Luang besuchen wir jetzt eine Künstlerkolonie, welche sich in alten Townhäusern niedergelassen und diese auch renoviert hat.Wir werden aber nicht nur bei diesen hereinschauen und Arbeiten unterschiedlichster Kunstrichtungen bewundern oder sogar etwas kaufen.

Absolutes Highlight hier ist das Puppentheater "Kumnai", dessen Vorstellung wir jetzt beiwohnen werden. Gegeben wird eine Story aus Thailands populärsten National-Epos, dem "Ramayana".
Dabei wird jeweils eine Puppe von drei Personen an Stäben geführt, weil die Puppen so groß und schwer und deshalb ihre Bewegungsabläufe auch sehr komplex sind. Das Puppentheater entstand vor über 100 Jahren in Thailand und mit uns besuchen Sie eins von zweien, welches heute im Land überhaupt noch existiert.

Bang Luang ist für jung und alt auch ein Eldorado, um Fische zu füttern, wobei Sie jetzt überrascht sein werden, welch grosse Fische (Pangasius) es in Bangkoks Klongs gibt.

Authentisches Thai-Food am historischen Tempel

Inzwischen ist es "noon" und Ihr Magen meldet sich bestimmt. Wir stoppen mit unserem Boot an einer kleinen Garküche direkt am Khlong für einen Lunch im Thai-Style - speziell für Sie lecker - aber "not sooo spicy".

Zur Verdauung laufen wir zunächst ein wenig durch schmale Sois, um das nur wenige Schritte dahinter liegende Wat zu besuchen und dabei auch in die alten Townhäuser zu blicken. Wir schauen beim Barbier vorbei oder bei unserem Freund dem Kunstmaler herein.
Wat Kampheng ist ein bereits in der Ayutthaya-Periode errichteter Tempel, also etwa 200 Jahre alt. Hierher kommen -ausser Ihnen- keine Touristen und somit erleben sie einen authentischen Tempel! Wir eklären die restaurierten Wandgemälde, die alle einen Bezug zur Geschichte des alten Siam haben. Im Garten stehen aus dieser Epoche einige gut erhaltene Chedis, Stupas und sogar Phrangs – schöne Fotomotive, wie ebenso die mehrere Jahrzehnte alten Schildkröten im Tempelteich oder die reich fruchtenden Kanonenkugelbäume.

Kann man nach so viel Schönem die Höhepunkte noch steigern?

JA! Unterwegs treffen wir jetzt zahlreich auf wunderschöne Tempel, die direkt am Klong erbaut wurden und wovon man einige keinesfalls ungesehen "links liegen lassen" darf.

Also jetzt aussteigen und hinein ins Wat Ratcha Orasaram Ratcha Worawihan. Es ist ein Tempel im Rang "Königlicher Tempel Erster Klasse" (ebenso wie "Wat Phra Kaew" im Königspalast Bangkok), welcher jedoch bereits in der Ayutthaya-Periode erbaut wurde, in einem heute unter thailändischen Tempeln sehr selten zu findenden chinesisch beeinflussten Baustil.
Inzwischen hervorragend renoviert, treffen wir hier auch auf einen riesigen liegenden goldenen Buddha, der dem im Wat Pho in nichts nachsteht. Im Gegensatz, hier werden Sie garantiert  keiner Langnase begegnen, allein einigen Stupsnasen und Kindern sowie jungen Mönchen der dortigen Tempelschule.

Die kleine Sargmacherei am Klong ist natürlich auch beeindruckend. Schauen Sie der Besitzerin zu, wie sie geduldig ihre Särge mit Ornamenten in goldener Farbe verziert.

Ab und an sonnt sich auch ein Waran außerhalb des Klongs. Überall versuchen wir natürlich immer, so nah wie möglich heran zu fahren, damit unsere Gäste die schönsten Fotos bekommen.

Erleben Sie mit uns ein ursprüngliches Bangkok

Wir können zahlreiche Tierarten am Klong beobachten, zum Beispiel Warane. Auch erklären wir ihnen die Früchte an den uferseitigen Bäumen und Sträuchern.

Überall am Ufer der Klongs begegnen wir vielfältigen Aktivitäten der hier lebenden Menschen. Frauen beim Wäschewaschen, was selbstverständlich noch von Hand erledigt wird. Oder älteren Leuten, die auf ihrer Terrasse zum Klong meditieren. Der Faktor Zeit ist für sie wohl vergessen. Kinder genießen an anderer Stelle im Klong ein kühles Bad und grüssen uns tobend.

Diese Menschen leben hier meist sehr glücklich, auch wenn ihnen oft nur wenig Materielles zum Leben zur Verfügung steht. Die Meisten unserer Gästen erkennen unterwegs bald schnell, das Geld allein eben nicht glücklich macht, sondern hauptsächlich Entschleunigung, hier auf der Grundlage ihrer buddhistischen Weltanschauung!

Bei unserer ruhigen Klong-Fahrt -da wir eben nicht rasen- können Sie direkt in die Häuser hineinschauen und die Bangkokians in ihrem normalen Lebensumfeld beobachten. Es sind überwiegend sehr freundliche Menschen, die Ihr Winken gern erwidern.

An Sie interessierenden Stellen ist auch immer ein kurzer Stopp möglich.

In Dao Khanong begegnen wir nun wieder dem Chao Phraya-River. Unsere Tour endet hier und ihr freundlicher Kapitän und Guide verabschieden sich. Ihr Chauffeur wartet bereits, um Sie zu Ihrem Kreuzfahrtschiff im Hafen Laem Chabang zurück zu bringen.

Kreuzfahrer, deren Schiff erst am späten Abend, gegen Mitternacht oder an diesem Tag gar nicht ausläuft, haben nun noch die Möglichkeit, an nachstehende Tourverlängerung teilzunehmen.

Tourverlängerung am Nachmittag/ Abend in Bangkok als alternative Zusatzleistung

Eine Verlängerung dieser Tour in Bangkok bis in den Abend hinein ist möglich, sofern ihr Kreuzfahrtschiff an diesem Tag gar nicht oder erst am sehr späten Abend in Laem Chabang oder Klong Toey ausläuft.

Bei dieser Tourverlängerung erleben Sie folgende Highlights

  • Transfer mit unserem Boot am Ausflugsende zum Blumen- und Gemüsemarkt (Pak Klong-Talad)
    Rundgang und Erklärungen dort durch ihren Deutschsprachigen Guide
  • Tuk-Tuk-Fahrt
  • "Der schönste Blick über Bangkok" vom einem ausgewählten Top direkt am River
    Ihr Guide erklärt das Stadtbild, Möglichkeit für einen Drink
  • Transfer zu einer ausgewählten Garküche in der Nähe
    dort authentisches 3-Gänge Thai-Dinner
  • Transfer zum Asiatique-Nachtmarkt und selbständiger Rundgang
    Möglichkeit für den preiswerten Einkauf (z.B. Souvenirs aus Thailand)
  • Abholung auf dem Asiatique-Markt nach Wunsch (spätestens 22 Uhr) bzw, entspr. Ablegezeit zum Rücktransfer nach Laem Chabang 
  • Ausflugsende: dann spätestens etwa 24 Uhr am Ausgangspunkt in Laem Chabang oder Klong Toey

Preis pro Teilnehmer 1950 ฿ einschl aller Transfers und Dinner (ab 4 Teilnehmer)

Ausführliche Beschreibung der Tourverlängerung

Blumen - und Gemüse - Markt Pak Klong

Es ist wohl der älteste Frischmarkt in Bangkok, gegründet bereits während der Regierungszeit von Rama I. (1782-1809). Ebenso ist es der grösste Blumen- und Gemüsemarkt von Bangkok resp. Thailand. Sein Name bedeutet übersetzt "Markt an der Kanal-Mündung".

Viele Produkte werden hier immer noch direkt auf dem Wasserweg angeliefert, besonders aus den nördlichen und südlichen Provinzen, welche an den Chao Phraya angrenzen. Somit gibt es direkt am Ufer auch einen Fischmarkt.

Die frischen Rosen, Nelken oder Gerbera, die hier täglich zu zehntausenden für Floristen angeboten werden, kommen übrigens jede Nacht mit dem Flugzeug aus Kunming (China). Beim Rundgang sieht man hier viele ältere Frauen, die die bekannten thailändischen Blumengirlanden (phuang malai) fädeln. Mit dieser Tätigkeit haben sie die Möglichkei ihren Lebensunterhalt zu bestreiten, denn eine auskömmliche Altersrente gibt es in Thailand nur für Beamte oder privat Versicherte.

Wir erklären Ihnen beim Rundgang Gemüse, Blumen sowie Obst und lassen Sie auch Früchte auch kosten.

Die Lichter von Bangkok

Immer wieder fragen uns unsere Gäste, von welchem Gebäude man den besten Überblick über die Stadt hat ?
Bekannt ist hierfür ja der Baiyoke-Tower. Doch ehe Sie wertvolle Zeit für den zeitraubenden Weg dorthin im Verkehrsstau absitzen oder zunächst den Business-Dress anlegen müssen, um in die Scirocco-Bar im Lebua Tower eingelassen zu werden. Wir haben wir einen viel bessern Vorschlag für den Abschluss dieser Tour!
Auch müssen Sie bei uns kein Vermögen ausgeben, indem wir Sie auf einen der überteuerten "roof tops" in eine Bar oder Restaurant dort führen, wo ein Verzehr zudem Zwang ist.

Von einem über 100 Meter hohen Gebäude, direkt am Ufer des Chao Phraya, erleben Sie nun mit einer grandiosen Aussicht, wie die Sonne über Bangkok unter- und die Lichter der Großstadt angehen.

Nachdem nun hier eine Vielzahl imposanter Fotos und Videos geschossen sind, erwartet Sie bereits die Köchin unserer Garküche mit einem leckeren Thai-Dinner. Aber zuerst haben wir uns jetzt dort ein eiskaltes Bier verdien

Authentisches Street-Food in einer Garküche

Nutzen Sie die Gelegenheit, kommen Sie jetzt mit uns, um in eine der Zehntausend Bangkoker Garküchen am Strassenrand ein authentisches Streetfood-Dinner mit einem frischem Bier (im Tourpreis enthalten), zu geniessen. Live inmitten dort, wo auch die Thais am Abend sitzen und essen.
Die Bangkoker Garküchen wurden kürzlich vom Travel-Magazin des Senders "CNN" als das "Beste Streetfood der Welt (Platz 1) ausgezeichnet. Verpassen Sie dieses einmalige authentische Erlebnis nicht!

Unsere Köchin versteht und würzt natürlich in der für Sie verträglichen Schärfe. Selbstversändlich dürfen Sie ihr beim Kochen über die Schulter schauen! Und keine Angst, alles wird für Sie frsich vor Ihren Augen im Wok zubereitet.

Wir versprechen ein ausgezeichnetes original thailändisches Streetfood-Dinner, welches bisher ausnahmslos alle unsere Gäste begeistert hat!

Bummel über den Asiatique-Nachtmarkt

Wir bringen Sie abschliessend zum schönsten Nachtmarkt Bangkoks, den "Asiatique Market - The Riverfront", direkt am Chao Phraya-River gelegen.
Hier haben Sie Zeit zum Bummeln und Einkaufen. Schliesslich warten auch die Lieben zu Hause auf ein paar Mitbringsel ... Die Preise sind moderat, mehrere Geldwechsel-Schalter vorhanden.

Unser Guide vereinbart mit Ihnen vorher Uhrzeit und Treffpunkt für die Rückfahrt nach Laem Chabang, welche spätestens um 22 beginnen sollte.

Preis pro Teilnehmer 1950 ฿ einschl aller Transfers und Dinner (ab 4 Teilnehmer)

VIDEO – Unsere SCHöNE Klongtour

Schauen Sie sich unser Video an, um während der Klongtour auf viel mehr gespannt zu sein ...
PS: Sie können die Videos auch vergrößern und als Vollbild anschauen

für alle Videos © Bangkok Tours & Trips Ltd. Part.

Previous Next

Alle Fotos, Videos und Webseiten-Inhalte unterliegen dem Urheberrecht !
COPYRIGHT © Bangkok Tours & Trips Ltd. Part.
Das ungefragte Kopieren führt unweigerlich zu rechtlichen und kostenpflichtigen Konsequenzen !

Dieses Tourziel auf
Google-Maps ansehen
Ortsmarken

Unsere Leistungen

Unsere "SCHöNE" Klong-Tour

  • Transfers ab/an Kreuzfahrtschiff in Laem Chabang im klimatisierten Minibus
  • Besichtigung Wat Arun
  • Dauer der reinen Klong-Tour in Bangkok etwa 5-6 Stunden
  • Unser privates Klong-Boot mit bequemen Polster-Sitzen
  • Besichtigungen/ Stopps vom Boot aus
  • Thai Style-Lunch direkt am Klong
  • lizenzierter Guide in Deutscher Sprache ab Schiff
  • alle Eintritte
  • alkoholfreie Flaschen-Getränke über den Tag

Unser Angebot

Unsere SCHöNE Klong-Tour
(ab 6 bis zu 30 Gäste)

beinhaltet:

  • alle Transfers ab/ an Kreuzfahrtschiff im Hafen Laem Chabang
  • Klongtour mit unserem bequemen privaten Klong-Boot
  • Guide in deutscher Sprache (ab Laem Chabang)
  • alle Eintritte
  • Authentischer Thai-Lunch am Klong
  • Mineralwasser über den Tag

  • Tourverlängerung in Bangkok möglich

bei:
6-12 Personen = 3800 THB p.P.*
Kinder 6 - 10,99 Jahre = 70%

(* p.P = pro Person)

bei 2-5 Teilnehmern
oder
ab 13 bis 30 Teilnehmer
auf Anfrage


separat zu bezahlen

  • weitere/ alkoholische Getränke und alle hier nicht erwähnten Leistungen
  • Trinkgelder für Ihren, Chauffeur, Kapitän und Guide

Private Kleingruppe
Die Bildung einer privaten Kleingruppe (ab 6 bis 12 Personen) wird wegen eines günstigeren Preises hinsichtlich der hohen Transferkosten (2 x 160 km) von uns bei dieser Tour in Ihrem Sinne angestrebt.

TIPP: Suchen Sie in den entsprechenden Foren nach weiteren Tour-Teilnehmern!
z.B. bei www.wasserurlaub.info

Bezahlung: Zwei Wochen vor Tourbeginn auf Deutsches Konto

Preisgültigkeit bis 30.04.2018
-Irrtum vorbehalten-

Erlebnisbericht von diesem Ausflug
auf AIDA-Weblounge (2016)

Autor: AIDA-Kreuzfahrer Perlenfee

Zum Ablauf der Klongtour

Eine Garantie, dass Sie alles hier erwähnte sehen und erleben werden, kann von uns nicht gegeben werden. Wir betrachten bei dieser Klong-Tour das aktuelle Leben in den Klongs von Thonburi, besuchen also kein Museum mit statischen Exponaten. Jedoch werden Sie sicher auch noch das Eine oder Andere zusätzlich dabei sehen und erleben, was hier nicht explizit aufgeschrieben steht.

Unser virtueller Merkzettel

ermöglicht, Touren oder Ausflüge zum späteren einfachen Wiederfinden dort zu notieren (Ihren Merkzettel finden Sie in der linken Spalte). Er bleibt erhalten, solange sein Cookie nicht gelöscht wird.

Diese Seite merken:

'Unsere SCHöNE Klong-Tour für Kreuzfahrer'

 

"Die  SCHöNSTEN  Klong - Touren in Bangkok"
 
=

«Bangkok Tours & Trips»

    Stefan Loose, Travel Handbücher: Thailand